Liebe Kinder, nach einer langen Zeit ohne Turnen, werden wir nach den Sportferien das Training wieder aufnehmen.

 

Die Reaktion vom Bundesrat, den Sport zu fördern und frühzeitig wieder anzubieten, hat uns sehr gefreut. Die Turnlektionen finden zu den gewohnten Zeiten statt, falls ihr nicht mehr genau wisst wann – schaut doch auf der Hompage nach.Trotz der Freude, ist weiterhin Vorsicht geboten, Einschränkungen gibt es noch immer genügend. Wir möchten, wenn immer möglich, draussen turnen (ohne Maske). Daher ist es von Vorteil warme Kleidung und Aussenschuhe mitzunehmen. Eltern sind auf dem ganzen Schulareal weiterhin nicht erlaubt, geht doch vom Eingangstor selbstständig zur Turnhalle weiter und lasst euch auch dort wieder abholen. Das Leiterteam wird schauen, dass ihr euch vor dem Training die Hände wäscht. Wer eine laufende Nase hat, hustet oder sich nicht gut fühlt, der ist zu Hause viel besser aufgehoben. Nach wie vor gelten die gängigen Schutzkonzepte, auch wir vom Leiterteam (immer mit Maske) werden diese einhalten und bei Bedarf auch darauf hinweisen oder weitere Schritte unternehmen. Bitte nehmt auf alle Fälle eine Schutzmaske mit ins Training, je nach Übung oder Spiel (bei körpernahem Kontakt) wird der Leiter - aus eigenem Ermessen - diese anziehen lassen.

In den Garderoben sind nur begrenzt Personen zugelassen, daher erscheint doch am besten gleich voll ausgerüstet zum Trainingsstart.

Wir freuen uns sehr, bald wieder mit euch turnen zu können und wünschen euch jetzt schon viel Spass in den Turnlektionen. 

Mit sportlichen Grüssen

Der Vorstand vom Damenturnverein Täuffelen